Inspiration finden

Finden Sie Aktivitäten, Attraktionen und Unterhaltungsmöglichkeiten im Soča-Tal oder wählen Sie aus unseren Reisetipps.

Planen Sie Ihren Besuch
Füllen Sie das aus
Füllen Sie das aus
BUCHEN
Wählen Sie ein Erlebnis

DIE RUNDFAHRRADTOUR

Juliana_Bike_logo.png

Für Fahrradfahrer ist die Wahrnehmung der Natur und Umgebung anders als für Wanderer, dennoch bietet der Rundfahrradweg über die Julischen Alpen – der Juliana Bike – ähnliche Ausblicke und Lebensperspektiven des Julischen Gebietes, wie es die Wanderer auf demWanderweg Juliana Trail genießen können.

Die markierte Rundfahrradtour Juliana Bike wird Sie über lokale Straßen, Fahrradwege, Waldwege und Fahrwege führen und wird in den empfindlichen Naturhabitaten von Ihnen auch ein beträchtliches Maß an Respekt gegenüberder Natur, den Pflanzen, Tieren und letztendlich auchRespekt gegenüber dem Eigentum der Einheimischen einfordern, die nachhaltig mit den natürlichen Teilhabernim Unesco geschützten Umfeld zusammenleben – derMensch und die Biosphäre im Triglav Nationalpark.

Technische Information:

Juliana-BIKE-map.jpgJuliana Bike Karte

Top Sehenswürdigkeiten

Große Soča-Tröge

Die wilden Tröge stellen eine der schönsten Natursehenswürdigkeiten am Fluss Soča und einen bedeutenden Naturwert des Nationalparks Triglav dar.

Boka Wasserfall

Der wasserreichste und mächtigste Wasserfall Boka mit einer Gesamthöhe von 144 m und Breite von 18 m gehört zu den prächtigsten Wasserfällen in Europa.

Tolminer Klammen

Die Tolmin-Schlucht ist eine gebräuchliche Bezeichnung für die Tolminka- und Zadlascica-Schlucht, die eine der großartigsten Naturattraktionen in Tolmin.

Drei Mountainbiker steigen entlang des Weges unter der Holzkirche in Javorca ab, wo auch eine Kuh weidet.
Javorca, die Heiliggeist-Gedenkkirche

Über dem Flussbett der Tolminka erhebt sich das hölzerne Heiligtum, die Heiliggeist-Gedenkkirche in Javorca, die das Europäisches Kulturerbe-Siegel trägt.

Wasserfall Kozjak

Der geheimnisvolle, in einer Halbhöhle eingefangene Wasserfall Kozjak ist einer der schönsten Wasserfälle Sloweniens.

Juliana Bike ist ein Teil des Slowenischen Mountainbike-Weges

According to the example of the Slovenian Alpine Trail, the Alpine Association of Slovenia designed and opened the Slovenian Mountain Biking Route in 2016, which with 1800 km in some way encircles Slovenia. The Julian Alps are also part of it and this new loop surrounds them as well. The stages of the Slovenian Mountain Biking Route that embrace our largest mountain range, are integrated in the Julian Alps protected area, i.e. UNESCO – Man and Biosphere, offering a unique opportunity that connects and creates a pan-Slovenian loop. Its route is practically identical to the Slovenian Mountain Biking Route, however, its starting and finishing stages have been relocated to populated places or tourist centres of the Julian Alps region.

 

Nachhaltige Mobilität in den Julischen Alpen ist unser gemeinsames Versprechen für Umweltschutz

Mit den Mobilität-Karten Julische Alpen werden Sie viel sparen,noch mehr sehen und reisen und auch das erleben, was Ihnensonst entgehen würde... Einfach. Die Karten ermöglichenzahlreiche günstige oder kostenlose Fahrten, Besichtigungenund Nachlässe für viele Erlebnisse, die Sie sonst vielleichtverpassen würden.

Die Julische Alpen Karte: Soča-Tal >

Destinacijske-kartice-v-Julijskih-Alpah.jpgMobilität-Karten Julische Alpen

 

BOOKING CENTER

Offizielles Buchungszentrum für der Rundfahrradtour um die Julischen Alpen.

Turizem Dolina Soče
Rupa 17, SI-5230 Bovec
T: +386 (0)5 30 29 643
E: 

Öffnungszeiten des Buchungszentrums
Montag—Freitag
von 8:00 bis 16:00

Erkunde mehr

Bleiben Sie bei uns

Abonnieren Sie unsere Newsletter und lesen Sie Nachrichten aus dem Soča-Tal über Veranstaltungen, Angebote, Reisetipps, ...