Wasserfall Kozjak

In der unteren entstand Sloweniens malerischster Wasserfall– Veliki Kozjak.

Der Kozjak-Bach, der linke Zufluss des Soča-Flusses, entspringt aus mehreren Quellen hoch unter dem Berg Krnčica (2142m). Er fließt durch mehrere Klammen und stürzt über sechs Wasserfälle hinab. In der unteren, höhlenförmigen Auskolkung des Kozjak-Bachs entstand Sloweniens malerischster Wasserfall– Veliki Kozjak.


Ungefähr 250 m unterhalb stürzt das Wasser erneut hinab. Der Wasserfall höhlte einen unterirdischen Saal aus, auf dessen schrägem Grund das Wasser eine grünblaue Gumpe bildet und dessen Wände mit Sinter, wie in unterirdischen Karsthöhlen, überzogen sind. Die 15 m hohe Wassersäule bietet den Spaziergängern ein unvergessliches Erlebnis.

Zugang zum Wasserfall Kozjak

Die Wasserfälle des Gebirgsbaches Kozjak sind von der Straße Kobarid – Drežnica aus erreichbar. Kurz nach der Kreuzung bei der Napoleonbrücke biegen Sie nach Drežnica und dann kommt die Abzweigung zum Wasserfall Kozjak.

Mehr Informationen - Historischer Lehrpfad von Kobarid.

Wasserfall Kozjak - Naturschutzgebiet

Lasst uns die Natur und ihre Wunder schützen und sie für unsere Nachkommen bewahren. Wir bitten Sie, nicht am Kozjak Wasserfall zu schwimmen und sich zu sonnen. Saubere Natur ist schön, also nehmen Sie die Abfälle mit. Das Wasser aus dem Kozjak-Bach ist nicht trinkbar! Danke für Ihren Beitrag zum Naturschutz.

Erfrischen Sie sich in den Naturbädern >

Publikationen

    Der Historische Lehrphad von Kobarid

    Verbindet die Umgebung Kobarids mit wichtigen historischen, kulturellen und Naturdenkmälern. Die Länge des Weges beträgt fünf Kilometer.

    download online ansehen