6 Gründe für eine romantische Erholung im Soča-Tal

Inspiration finden

Finden Sie Aktivitäten, Attraktionen und Unterhaltungsmöglichkeiten im Soča-Tal oder wählen Sie aus unseren Reisetipps.

Planen Sie Ihren Besuch
Füllen Sie das aus
Füllen Sie das aus
BUCHEN
Wählen Sie ein Erlebnis

Denken Sie schon länger darüber nach, Urlaub in der unbeschreiblich schönen alpinen Natur zu machen? Das Soča-Tal ist ein wahres Paradies Sloweniens, wo Sie am smaragdgrünen Fluss Soča, in den Julischen Alpen und im Nationalpark Triglav aktive Erlebnisse genießen und die versteckten Ecken erkunden können. Hier können Sie neue Energie tanken und die Bergfrische genießen. Liebe auf den ersten Blick!

Um niedrigere Temperaturen zu genießen, steigen Sie auf über 2.000 m, zum Aussichtspunkt Kanin, den Sie mit der Gondelbahn erreichen können oder gönnen Sie sich einen Roadtrip entlang der höchsten Bergstraße Sloweniens. Für aufregende Erinnerungen unternehmen Sie ein organisiertes Zipline-Abenteuer oder erfrischen Sie sich beim Canyoning in abgelegene Canyons. Und vergessen Sie bei all dem natürlich nicht, sich mit köstlicher lokaler Küche verwöhnen zu lassen.

Überprüfen Sie die 6 Gründe für einen Besuch des Soča-Tals im Sommer:

Das Paar genießt einen Spaziergang mit Bergblumen auf KaninWandern auf dem Kanin Berg, ©Jošt Gantar

1. FAHREN SIE MIT DER SEILBAHN ZUM KANIN (2.202 m) UND GENIESSEN SIE EINEN HERRLICHEN BLICK AUF DAS SOČA-TAL UND DIE ADRIA

Jetzt können Sie Gipfel in 2.202 m Höhe ganz bequem mit der Seilbahn erreichen. Bereits von der Kabine aus haben Sie einen schönen Blick auf das Soča-Tal und die Adria. Kanin ist ein Karst-Königreich hoch in den Bergen, das von 220 Millionen Jahren geologischer Geschichte geprägt ist. Unter der felsigen Welt mit den charakteristischen Schluchten, Rillen, Schachtdolinen, großen Felsplatten, Schratten und Scheunen verstecken sich einige der tiefsten Höhlen der Welt.

Besichtigen Sie Prestreleniško okno, den naturwissenschaftlichen Lehrpfad Kaninsko pogorje und besteigen Sie mit etwas Wissen, guter Kondition und geeigneter Ausrüstung die Berge Visoki Kanin (2.587 m), Laška planja (2.448 m) oder den mächtigen Rombon (2.208 m). Auf dem Weg werden Sie von einer abwechslungsreichen Berglandschaft begleitet, die sich über dem Soča-Tal erhebt und eine echte Augenweide ist. Tausende von Fossilien sind in den Felsen gefangen und am gefragtesten ist der herzförmige Abdruck einer Muschel. Und noch ein kitschig schöner Tipp? Finden Sie ein Fossil für Ihre Partnerin/Ihren Partner. ;)

 

Abstieg vom Kanin-Gebirge mit einem StahlseilZipline Kanin, ©Adrenalin Park Bovec

2. ZIPLINE ZU ZWEIT: LASSEN SIE IHR HERZ HÖHER SCHLAGEN

Liebe liegt in der Luft! ;) Erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer 200 Meter über dem Boden mit dem Wind im Haar und einem Gefühl von Freiheit, das durch das Zipline-Erlebnis im Soča-Tal hervorgerufen wird. Sie können zwischen einer 3 km langen Abfahrt über das Alpental Krnice im Gebirgszug Kaninsko pogorje, dem größten Zipline-Park Europas und der 4,5 km langen Fahrt entlang der Stahldrähte über das malerische Schutzgebiet der Schlucht Učje wählen.

Wenn Sie Ihre Liebe zur Natur mit etwas Adrenalin und schönen Aussichten aufpeppen möchten – los geht's! Überprüfen Sie das Angebot der Zipline-Agenturen im Soča-Tal.

 

Canyoneer steigt mit einem Seil den Wasserfall hinunter, wo eine Gruppe auf ihn wartetCanyoning auf Fratarica, Log pod Mangartom, ©Žiga Humar

3. CANYONING: AM NÄCHSTEN AN DEN ABGELEGENEN ECKEN DES SOČA-TALS

Die Alpenregion des Soča-Tals verbirgt viele Schluchten, von denen einige heute Liebhabern von Wasserabenteuern zugänglich sind. Mit erfahrenen Reiseführern wird Ihre Erkundung sicher und lehrreich sein. Die Schlucht Sušec ist ein echter natürlicher Wasserpark, in dem Sie unter dem wachsamen Auge des Reiseführers sicher und spielerisch durch den Canyon fahren, auf natürlichen Wasserrutschen rutschen, über mehrere hohe Wasserfälle springen und die nostalgischen Gefühle genießen können.

Die Schlucht Fratarica, eine der schönsten Schluchten im Nationalpark Triglav, bietet etwas mehr Gelassenheit und Seiltechnik. Unter den zweitausend Meter hohen Gipfeln der mächtigen Wand Loška stena befinden sich mehrere zehn Meter hohe Wasserfälle, die die smaragdgrünen Becken miteinander verbinden. Das Canyoning-Abenteuer in Predelica ist ebenfalls zauberhaft. Der Abstieg mit dem Seil wird von herrlichen Wasserfällen begleitet, die in die grünen Becken abfallen, darunter der besonders schöne Wasserfall Zaročenca. Eine hervorragende Canyoning-Erfrischung im Sommer bieten auch das sonnendurchflutete Globoški potok und das Trebuša-Tal mit den Pršjak-Wasserfällen.

 

Die Sonne geht hinter den Bergen rund um die Mangarthütte unterSonnenuntergang über Mangarthütte, ©Klemen Mišič

4. DER BERGSATTEL MANGARTSKO SEDLO UND DIE HÖCHSTE PANORAMA-STRASSE SLOWENIENS

Suchen Sie eine interessante Idee für einen Tagesausflug? Die Straße Mangartska cesta ist ein wahrer Genuss für Liebhaber außergewöhnlicher Aussichten. Entlang der 12 km langen Straße, die zur Hütte auf dem Bergsattel Mangartsko sedlo (1.906 m) führt, können Sie mit dem Auto bzw. Fahrrad fahren oder zu Fuß wandern. Machen Sie eine Pause auf der Alm Mangartska planina und probieren Sie ein Stück Schafskäse. Auf dem Weg nach oben können Sie dann den wunderschönen Blick von der kurvenreichen Straße genießen, auf der sich auch fünf Felsentunnel befinden. Kein Wunder also, dass die verlockende Mangart-Natur in den letzten Jahren immer mehr Filmproduzenten angezogen hat.

Auf dem Bergsattel Mangartsko sedlo, der mit einer farbenfrohen Flora verziert ist, befindet sich ein außergewöhnlicher Aussichtspunkt an den Seen Belopeški jezeri (Weißenfelser Seen). Von hier aus können Sie mit der entsprechenden Ausrüstung und dem entsprechenden Wissen den Gipfel von Mangart (2.679 m), den dritthöchsten Berg Sloweniens, besteigen oder bis zur Hütte in Mangartsko sedlo (1.906 m) gehen, wo Sie einen köstlichen Eintopf genießen können. Wenn Sie den Abstieg ins Tal aus der Vogelperspektive erleben möchten, sollten Sie einen abendlichen Tandem-Gleitschirmflug in Betracht ziehen.

 

Radfahrer radeln an der Skulptur auf Široko vorbei mit Blick ins TalRadfahren auf Široko, ©Miljko Lesjak

5. RADTOUREN DURCH DAS SOČA-TAL

Sie können das Soča-Tal auch mit dem Fahrrad erkunden. Interessant sind die Wege rund um Bovec, wo Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten besichtigen können. Besonders schön sind die Wege, die über die verträumten Stege über dem Fluss Soča führen, wo Sie sich kurz erfrischen können. Wenn Sie Baden und Radfahren kombinieren möchten, besuchen Sie den Breginjski kot und schwimmen Sie in Nadiža. Der Kiesstrand von Nadiža ist an einigen Stellen von Weiden umgeben, unter denen Sie einen idealen Ort zum Faulenzen finden können. Stillen Sie Ihren Hunger auf dem Rückweg in den Restaurants des Gastronomie-Kreises von Kobarid.

Es ist auch wunderschön, über Kolovrat zu radeln, das Sie mit luxuriöser Aussicht und romantischen Sonnenuntergängen verwöhnt. Eine Atmosphäre, wo die heftigen Schlachten der Isonzo-Front stattfanden, wie im Freilichtmuseum dargestellt wird. Bevorzugen Sie Tiefland-Radtouren? Unternehmen Sie eine Radtour entlang der alten Straße von Tolmin nach Kobarid.

 

Das Paar auf der Bank vor der Hütte genießt ausgezeichnete BerggerichteRazor Berghütte, ©Jošt Gantar

6. VERWÖHNUNG DER GESCHMACKSKNOSPEN IM SOČA-TAL

Da die Liebe durch den Magen geht, probieren Sie die verführerischen Aromen, die im Soča-Tal zu Hause sind. Die Gasthöfe von Kobarid sind ein wahrer Himmel für Gourmet-Köstlichkeiten. Im Haus Hiša Franko ist die weltberühmte Chefköchin Ana Roš tätig, die Ihnen das, was die Natur zu bieten hat, auf hervorragende Weise serviert.

Wenn Sie sich für die traditionellen Gerichte des Soča-Tals interessieren, können Sie sich in Kobarid die leckeren Kobariški štruklji (Ziehteigrollen gefüllt mit Quark oder Walnüssen) und in Bovec den Bovec-Käse gönnen. Versüßen Sie Ihren Tag mit „Buškimi krafi“, einem Dessert aus Bovec-Winterbirnen, das einst von den Einheimischen nur an einem Feiertag gegessen wurde. Verlassen Sie die Tolmin-Region nicht, ohne „Frika“ zu probieren, ein traditionelles Gericht aus Kartoffeln und Käse. Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Schauen Sie sich die kulinarische Schatzkammer des Soča-Tals an.

 

Bleiben Sie bei uns

Abonnieren Sie unsere Newsletter und lesen Sie Nachrichten aus dem Soča-Tal über Veranstaltungen, Angebote, Reisetipps, ...