Radfahren

Die Radwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade führen entlang der schönsten Winkel der Julischen Alpen. Die Straßen- und Bergradtouren, Radwege für Familien sowie der Mountainbike-Park Kanin ziehen alljährlich zahlreiche Radfahrer in das Gebiet von Soča-Tal an.

 

Radtouren durch das Soča-Tal sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, um das Tal und sein bergiges Hinterland und der Brda zu erkunden.

Wegen der außergewöhnlichen Landschaftsvielfalt haben Sie die Wahl zwischen leichteren Radtouren, die für Familien mit Kindern ideal sind, und schwierigen Anstiegen.


Zahlreiche Bergwege, Waldstraßen und Fahrwege bieten Mountainbikern schier unbegrenzte Möglichkeiten. Weniger anspruchsvolle Radfahrer können auf geraden Strecken durch das Tal und auf einigen Plateaus fahren. 

Viele Radwege sind in den Radtouren-Führern und auf den Landkarten eingezeichnet und beschrieben. Aber in der Natur sind sie, außer einiger weniger Ausnahmen, noch nicht ausgeschildert.

Die zunehmende Beliebtheit des Radsports beweisen auch die zahlreichen Veranstaltungen:

  • Radanstieg auf den Mangart,
  • Soča Outdoor Festival,
  • Radtour durch die Hochebene Šentviška planota.