Buslinie zur SOČA QUELLE

18. 5. 2024

​Die Buslinie von Bovec zur Quelle des Flusses Soča ist ab dem 18. Mai wieder in Betrieb.

Die Karstquelle des smaragdgrünen Flusses Soča, die mit Hilfe eines Stahlseils erreicht wird. Soča-Quelle, ©Jošt Gantar

BOVEC—SOČA-QUELLE  (PARKING MLINARICA)—BOVEC

​Die Buslinie von Bovec zur Quelle des Flusses Soča ist ab dem 18. Mai wieder in Betrieb. Im Mai nur eine Rückfahrt um 9:30 Uhr. Ab dem 1. Juni werden weitere Fahrten pro Tag beginnen, unter anderem nach Kranjska Gora. Wir werden hierzu weitere Informationen bereitstellen.

Fährt täglich vom 18. 5. bis 30. 9. 2024

Wenn wir mit dem Bus den Parkplatz Mlinarica erreichen, folgt ein 1-stündiger Spaziergang zur Quelle der Soča. Wir empfehlen Wanderschuhe.

BAHNHOF |
Bovec 09:30 | 11:08
Kal-Koritnica 09:36 | 11:02
Lepena Kreuzung 09:43 | 10:55
Soča Dorf 09:46 | 10:52
Trenta • Info-Zentrum 10:00 | 10:38
Soča Quelle • Parkingplatz Mlinarica 10:08 | 10:30

AUSFLUGSTIPPS

Soča-Quelle
Aus einer der schönsten und saubersten Karster Quellen in den Julischen Alpen quellt der mächtige, smaragdgrüne Fluss Soča.
Entdecken Sie mehr >

Der Soča Weg
Der Soča Weg ist der Weg des Triglav-Nationalparks, der  den Soča-Fluss entlang von seiner Quelle nach Bovec führt. Er verbindet ruhige, geheimnisvolle Teile des Flusses Soča und des Trenta-Tals.
Entdecken Sie mehr >

Zapotok-Wasserfälle
Der Bach Suhi potok schafft wunderschöne Wasserfälle, die in den Armen des Talteils Zadnja Trenta verborgen sind. Sie können sie nach einer guten Stunde des bequemen Spaziergangs von der Hütte an der Soča-Quelle erreichen und bewundern.
Entdecken Sie mehr >

Alpinum Juliana, botanischer Alpengarten
Machen Sie einen Spaziergang durch den ältesten botanischen Garten in Slowenien und erleben die einzigartige alpine Pflanzenwelt.
Entdecken Sie mehr >

Dom Trenta, Museum und das Informationszentrum des TNP
Besuchen Sie das Museum Trenta und das Informationszentrum des Nationalparks Triglav.
Entdecken Sie mehr >