Dolina Soče

schließenJetzt buchen

Javorca, die Heiliggeist-Gedenkkirche

Über dem Flussbett der Tolminka erhebt sich das hölzerne Heiligtum, die Heiliggeist-Gedenkkirche in Javorca, die das Europäisches Kulturerbe-Siegel trägt.

Die Kirche ist den gefallenen österreichisch-ungarischen Verteidigern der Schlacht an der Isonzofront (1915-1917) gewidmet. Als das schönste Denkmal des Ersten Weltkrieges auf dem Gebiet der Republik Slowenien wurde sie 2007 in die Liste des wichtigsten historischen und kulturellen Erbes Europas aufgenommen. 

Javorca ist ein Monument des Friedens und ein einzigartiges Beispiel der Sezession

  Die Heiliggeist-Gedenkkirche in Javorca wurde von österreichisch-ungarischen Soldaten, Meistern verschiedener Handwerkskunst, gebaut. Es bleibt ein Symbol für den Aufruf zum Frieden und ein Zeugnis für die verbindende Kraft des gemeinsamen künstlerischen Schaffens und Aufbaus. Über dem Eingang erhebt sich ein Glockenturm mit einer Sonnenuhr, dem Wappen der Monarchie und der Inschrift PAX (Frieden).    Ihr Äußeres wird von dem Wappen der 20 Grafschaften des österreichisch-ungarischen Kaiserreiches verschönert, im Inneren finden sich Eichenplatten, die die Listen des Gedenkbuches symbolisieren, nach dem System der Militärhierarchie mit 2564 eingebrannten Namen der in umliegenden Gefechten gefallenen österreichisch-ungarischer Soldaten.   Die Pläne für die Kirche, die im Jahr 2016 den hundertsten Jahrestag des Baus feierte, wurde von einem Maler aus Wien, Remigius Geyling, damals ein Leutnant, gemalt. Der Bau wurde von Géza Jablonszky, Leutnant ungarischer Abstammung, ausgeführt. Die Kirche wurde im Jahr 1934, in den frühen 80ern, 2005 und 2016 gründlich renoviert.   

Ein malerischer Punkt auf dem Weg des Friedens

Die Heiliggeist-Gedenkkirche in Javorca wird Sie nicht nur mit historischen Botschaften und ihrer außergewöhnlichen Konstruktion beeindrucken. Von der Aussichtsterrasse neben der Kirche breitet sich ein Blick auf den herrlichen Rdeči rob aus, eine bezaubernde Kette der Berge von Tolmin und Bohinj. Die Kirche ist einer der ausgewählten Punkte auf dem berühmten Weg des Friedens, der die Denkmäler und Überreste des I. Weltkrieges im Soča-Tal verbindet.  

Javorca - Geöffnet 2020

16. 5. – 24. 6. Samstag, Sonntag, Ferien 10.00 – 17.00
25. 6. – 30. 8. jeden Tag 10.00 – 19.00
31.8. – 18.10. jeden Tag 10.00 – 17.00

Javorca - Eintrittsgebühr 2020

Erwachsene 4,00 €
Kinder (von 6 bis 18 Jahren) 2,00 €
Studenten* (bis 26 Jahre), Senioren**(über 65 Jahre) 3,20 €
Familie 2 + 2 10,00 €
jedes nächste Kind 1,00
Gruppenticket Erwachsene (über 10 Personen) 3,20 €
Gruppenkarte für Kinder (über 10 Kinder) 1,60 €
Kinder (0-5 Jahren), behinderte Personen* kostenlos
mit der Julischen Alpen Karte: Soča-Tal kostenlos

banner Destinacijska kartica_de

  • Ein kombiniertes Ticket ist möglich Javorca + Tolminer Klammen. In diesem Fall wird ein Rabatt von 50% auf den Eintritt in Javorca gültig.
  • * Studentenkarten sind nur gegen Vorlage eines gültigen Studentenausweises erhältlich, der den Status und die Identität des Studenten bestätigt.

  • ** Um den Rabatt zu erhalten, zeigen Sie bitte den entsprechenden Personalausweis vor.

Außerhalb des Zeitplans,

Gruppen bis zu 9 Personen 70,00 € / Gruppe
Gruppen 10 - 25 Personen 100,00 € / Gruppe
Gruppen 26 - 50 Personen 130,00 € / Gruppe

Javorca - Masse

Im Jahr 2020 werden alle Messen abgesagt

13. 4.  Ostermontag - durch den altkatholischen Orden von St. Benedikt
31. 5. 2020 Pfingsten, zu Ehren des Heiligen Geistes
25. 6. 2020  für die Heimat
Juni 2020 orthodoxe heilige Messe
11. 11. 2020 Messe am Jahrestag des Ende des Ersten Weltkriegs

 

Javorca - Verkehrsregime

Zwischen dem 25. Juni und dem 27. September gilt auf der Straße ins Tolminka-Tal ein spezielles Verkehrsregime.

Verkehr ist verboten:

  • für Wohnmobile an allen Tagen der Woche,
  • für Personenkraftwagen an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen.

Während der Schließung können Sie organisierte öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

 

Öffentliche Verkehrsmittel nach Javorca 2020 | 1.9. - 27.9.

Samstag, Sonntag, Feiertag

TOLMIN   >   JAVORCA JAVORCA   >   TOLMIN
9.00 9.30 9.45 10.15
11.00 11.30 11.45 12.15
13.00 13.30 13.45 14.15
15.00 15.30 15.45 16.15
16.30 17.00 17.15 17.45

Dienstag, Donnerstag

TOLMIN   >   JAVORCA JAVORCA   >   TOLMIN
10.45 11.15 13.30 14.00

 

Preis

2 € / Person / Fahrt
Kinder bis 10 Jahre frei.

Abfahrt des Shuttlebusses in Tolmin

Parkplatz am Sportzentrum Brajda

Wenn wir den Parkplatz unter Javorca mit dem Bus erreichen, folgt ein 15 bis 20-minütiger Spaziergang bergauf auf einem Betonweg zur Kirche des Heiligen Geistes in Javorca.

 

Javorca - INFORMATIONEN ⓘ

TIC Tolmin
Petra Skalarja 4, 5220 Tolmin
T: +386 (0)5 380 04 80
E: 
W: www.javorca.info
 


  


Video gallery

Javorca - die Heiliggeist-Gedenkkirche

Publikationen

    Javorca, die Heiliggeist-Gedenkkirche

    Hoch über dem Tolminka-Flussbett erhebt sich eine Holzkirche in Javorca.

    download

    Javorca, Szentlélek emléktemplom

    Magasan a Tolminka folyó medre felett emelkedik egy fából készült SZENTÉLY – A SZENTLÉLEK EMLÉKTEMPLOM A JAVORCÁBAN (szlov. Javorca).