Dolina Soče

schließenJetzt buchen

Wasserfall Boka

Der wasserreichste und mächtigste Wasserfall Boka mit einer Gesamthöhe von 144 m und Breite von 18 m gehört zu den prächtigsten Wasserfällen in Europa.

Der Blick auf die senkrechten Felswände, in deren Mitte der Wasserfall Boka eingebettet ist, ist eine echte Augenweide. Die Gewässer, die sich im Hochgebirge des Kanin-Gebirges ansammeln, kommen auf einer felsigen Plattform zum Vorschein, haben einen freien Fall von 106 m und stürzen sofort danach noch weitere 30 m in die Tiefe. Wegen des starken Aufpralls auf dem Boden und der Untergrabung durch die Tiefe steigen die Gewässer an.

Der Wasserfall Boka ist im Frühjahr am wasserreichsten

Im Frühjahr und Herbst, wenn der Schnee schmilzt und größere Niederschlagsmengen fallen, ist der Wasserfluss Boka besonders tosend und fotogen, da der Durchfluss am größten ist, auch bis zu 100 m³/s. Anders verhält es sich in trockenen Sommermonaten, wo der Durchfluss auch auf 2 m³/s abfällt. Die Wassertemperatur beträgt im Durchschnitt etwa 4,5 ºC.

Wissen Sie, wie der Wasserfall Boka entstanden ist?

Die Volksüberlieferung erzählt eine grausame Geschichte, die einen echten Kontrast zu der natürlichen Schönheit darstellt, die der gewaltige Wasserfall ausstrahlt.

Ein Bub und ein Mädel, die im Walde Pilze pflückten, klopften hungrig an der Tür eines kleinen Häuschens, wo sie eine alte Frau erblickten, die ihnen Essen gab. Doch war die gute alte Frau nicht so gütig, wie es ursprünglich den Anschein hatte. Der Bub erwischte sie dabei, wie sie vor ihrem Haus die Axt schliff und Pläne schmiedete, sie zu töten und aus ihnen einen Braten zuzubereiten. Schnell lief er zurück ins Haus und erwartete die Alte mit einem Stock hinter dem Eingang, mit dem er kräftig auf sie einschlug und sie anschließend mit der Axt tötete, die ihr aus der Hand fiel. Ihr Blut verwandelte sich in einen Wasserfall, der den Namen Wasserfall Boka erhielt.

Wasserfall Boka - ZUGANG

Der Wasserfall Boka ist von der Straße Bovec–Žaga aus gut sichtbar. Auf der rechten Seite der Brücke führt ein gut markierter Höhenweg zum Aussichtspunkt Bei mäßigem Marsch benötigt man zum Aussichtspunkt 15 Minuten. Wer geschickt und wissbegierig ist, kann auf eigenes Risiko die Wanderung auf dem stellenweise sehr steilen und abgründigen Weg bis zum Aussichtspunkt über dem Wasserfall fortsetzen (45 Gehminuten bergauf), und mit zunehmender Höhe werden die Ausblicke immer beeindruckender.


  

Slap Boka - 360°

Publikationen

    Wasserfall Boka

    The highest Slovene waterfall.

    download

    Top heritage Bovec

    The main attractions of Bovec cultural heritage.

    download