Skipiste Kanin

Skifahren über 2.000 m mit Blick auf die Alpen und die Adria ist ein einzigartiges Erlebnis. Der sonnige Kanin, der mit dem italienischen Skigebiet Sella Nevea verbunden ist, genießt bis ins späte Frühjahr ein außergewöhnliches Bergambiente und natürlichen Schnee.

Das grenzüberschreitende Skigebiet Kanin – Sella Nevea, das höchstgelegene Skigebiet in Slowenien, gehört mit 70 Hektar zu den größten slowenischen Skigebieten. Es wird gerne von Skianfängern, anspruchsvolleren Skifahrern, Snowboard-Liebhabern und denjenigen, die sich gerne in der Sonne und der Luft der hohen Berge entspannen, besucht.

 

Skipisten und Seilbahnen im Skigebiet Kanin – Sella Nevea

Die längste Seilbahn Sloweniens führt von Bovec (436 m) auf 2.202 m Höhe zum unberührten Teil des Skigebiets Kanin. Skifahrer wählen zwischen 30 km Skipisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Besonders beliebt ist die 5 km lange Abfahrt mit einem Höhenunterschied von 1.200 m von Sedlo auf Kanin bis ins italienische Sella Nevea.

 

12 Seilbahnen auf dem Skigebiet Kanin – Sella Nevea

  • 2 Luftseilbahnen,
  • 4 Sesselbahnen,
  • 5 Skilifte,
  • 1 Pendelseilbahn,

 

13 geordnete Skipisten auf dem Skigebiet Kanin – Sella Nevea

  • leichte Skipisten (blau): 6 km
  • mittelschwere Skipisten (rot): 22 km
  • schwere Skipisten (schwarz): 2 km

 

Alpines Skifahren von Dezember bis Mai

Das Skigebiet Kanin – Sella Nevea öffnet im Dezember, wenn genug Schnee für ein komfortables Skifahren fällt. Die Skisaison dauert bis Mai, wenn die Sonnenstrahlen auf den Skipisten recht widerstandsfähig sind. Skifans entscheiden sich dann oft für Rafting am Nachmittag auf der Soča.

 

Das Wetter in der Höhe kann sich schnell ändern, also seien Sie fürs Skifahren entsprechend vorbereitet. Nehmen Sie wegen der starken Sonnenstrahlen eine Sonnenbrille und eine Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor mit, aber vergessen Sie auch nicht warme Kleidung, die bei schlechtem Wetter nötig sein wird.

 

Skistrand und Restaurant auf dem Skigebiet Kanin

Bei schönem Wetter ist Kanins Skistrand mit Meeresblick besonders aktuell. Am Wochenende finden verschiedene Veranstaltungen statt. Kanin hat auch das Restaurant Prestreljenik, das höchstgelegene Restaurant in Slowenien (2.202 m), zu dem eine Luftseilbahn führt.

 

Winteraktivitäten im Skigebiet Kanin

Kanin ist ein außergewöhnlicher Winterausflugspunkt, wo wir eine Vielzahl von Wintererlebnissen genießen können:

 

  • Skischule,
  • Freestyle-Skifahren (Freeride) mit einem Führer,
  • Skitouren,
  • Kinderrodelbahn,
  • Gleitschirmfliegen.

 

Überprüfen Sie die Preisliste der Skipässe und den Zugang zum Skigebiet Kanin

Der Zugang zum Skigebiet Kanin – Sella Nevea ist mit einer Panorama-Luftseilbahn von Bovec oder von Selle Nevea möglich, bis wohin Sie mit dem Auto fahren. Von Bovec fährt Sie zur Seilbahnstation auch ein kostenloser Skibus. Ein einheitlicher Skipass gilt für beide Seiten der Skipisten, und es kann auch ein Skipass erworben werden, der nur für die Skipiste Kanin gültig ist.

 

Kontakt - Skipiste Kanin - Sella Nevea

Sončni Kanin
Dvor 43
SI - 5230 Bovec
t: +386 (0)5 917 93 01
e: info@kanin.si, www.kanin.si

 

Active Slovenia - Karta Kanin Sella Nevea