Dolina Soče

schließenJetzt buchen

Historischer Weg Idrsko

Erfahren Sie mehr über die stürmische Vergangenheit, genießen Sie unvergessliche Erinnerungen und die Nähe des lebhaften Flusses Soča.

Der historische Weg Idrsko enthüllt die Geschichte und das Erbe des kleinen Ortes Idrsko in der Nähe von Kobarid. Der Wanderweg startet in Kobarid und führt an den wasserreichen Flüssen Idrija und Soča und an den Museen der Geschichte vorbei und begeistert auch mit einem schmackhaften Angebot der Bauernhöfe im Dorf, wo Sie hausgemachten Käse, Schnaps und andere Produkte der Region erstehen können.

Idrsko, ein Dorf im Durchzug der Geschichte

Während der turbulenten, fast tausendjährigen Geschichte wurde der Ort Idrsko in verschiedenen Zeitperioden von verschiedenen Fremdherrschaften und Eindringlingen regiert. Sein Siegel hinterließen unter anderem die Herrschaft des Aquilei-Patriarchats, die Mächte der Tschadianer und sogar die Türken und die venezianisch-österreichischen Kämpfe. Um die Wende des 18. und 19. Jahrhunderts wurde der Ort durch die Franzosen und im späteren Verlauf durch die Italiener beeinflusst.

Durch den Anschluss von Idrsko dem ehemaligen Jugoslawien und die anschließende Unabhängigkeit Sloweniens wurden die Bewohner von Idrsko schließlich Herren ihres Landes.

Der Historische Weg Idrsko verbindet interessante historische Punkte

Informationen über Historisce Weg Idrsko

Länge:

3,9 km

Zeit des Gehens:

40 Minuten

Schwierigkeit:

einfacher Rundweg

Ausgangspunkt:

Käsereimuseum »Od planine do Planike«

Mehr Informationen

TIC Kobarid
Trg Svobode 16
5222 Kobarid
t: +386 5 38 00 490
e:
www.dolina-soce.si

 


  

Publikationen

    Historischer weg Idrsko

    Der Historische Weg Idrsko startet in Kobarid und führt durch bestellte Felder am wasserreichen Fluss Idrija vorbei und durch das Dorf Idrsko hindurch.

    download