Jalovec (2645 m)

Dr. Julius Kugy Monument, Trenta

Der sechsthöchste Berg in Slowenien liegt im Herzstück des Nationalparks Triglav über dem malerischen Tal Loška Koritnica, von wo aus ein sehr anspruchsvoller Höhenweg zur Spitze ansteigt.

Auf den mächtigen Berg der Julischen Alpen, in dessen Richtung die Statue von Dr. Julius Kugy in Trenta blickt, führen mehrere sehr anspruchsvolle Höhenwege (Ausgangspunkte Tal Loška Koritnica, Vršič, Bavšica). Es wird die Übernachtung in der Schutzhütte Zavetišče pod Špičkom und die Inanspruchnahme eines Bergführers empfohlen.

Der Weg ist durch die außergewöhnlichen Panoramaaussichten auf die Julischen Alpen berühmt.

Merkmale der Hochtour auf den Jalovec aus dem Tal Loška Koritnica:

Ausgangspunkt: Loška koritnica (780 m) 46,4147°N / 13,6295°E
Gehzeit: 7 Stunden 30 Minuten
Schwierigkeit: sehr anspruchsvoller markierter Weg
Höhenunterschied: 1865 m (2100 m auf dem Weg)
Berghütte: Zavetišče pod Špičkom (2064 m)
Andere Ausgangspunkte: Vršič, Bavšica

 

 


  


Video gallery