Museum von Tolmin, Tolmin, Soca Tal

by Tolminski muzej

Das Museum von Tolmin beherbergt das reiche kultur-historische Erbe des Soča-Tals.

 

Der ehemalige Palast Coronini inmitten des Ortes beherbergt das Museum Tolmin mit einer reichhaltigen Sammlung des regionalen Kulturerbes. Die ständige Ausstellung zeigt einzigartige Fundstücke aus der älteren Steinzeit rund um Most na Soči und eine Präsentation des Tolminer Bauernaufstands 1713.

Bei der Dauerausstellung Naplavine obsoške zgodovine treten in den Vordergrund die einzigartigen Fundstücke vom Most na Soči, insbesondere aus der alten Steinzeit. In dem ethnologisch-historischen Teil der Ausstellung werden die Wohnkultur im Tolminer Gebiet sowie die reiche Geschichte und der Kampf um die Nutzungsrechte und Privilegien – der große Tolminer Aufstand aus dem Jahr 1713 dargestellt.

Das Museum beherbergt auch eine Galerie, wo diverse gelegentliche Ausstellungen stattfinden sowie einen kleinen Museumladen und das Hochzeitszimmer.

Für vorangemeldete Besuchergruppen werden  Besichtigungsführungen zu den Mahn- und Denkmälern in der unmittelbaren Nähe von Tolmin angeboten wie zum Beispiel Nemška kostnica pri Tolminu (das Deutsche Beinhaus,) die archäologische Fundstelle und das Museum Most na Soči, Kosmačeva domačija in Slap ob Idrijci, rojstna hiša Simona Gregorčiča (Geburtshaus von Simon Gregorčič) in Vrsno und cerkev Marijinega obiskanja (Mariakirche) in Ponikve.

Öffnungezeiten:

Winteröffnungszeit September - Juni
Dienstag - Freitag 9.00 - 16.00
Samstag, Sonntag und Feiertag 13.00 - 17.00
Montag und 1.1., 1.11., 25.12. geschlossen
Sommeröffnungszeit Juli - August
Dienstag - Freitag 10.00 - 18.00
Samstag, Sonntag und Feiertag 14.00 - 18.00

Informationen:

Tolminski muzej
Mestni trg 4, 5220 Tolmin

T: +386 (0)5 381 13 60
E:
W: www.tol-muzej.si