Dolina Soče

schließenJetzt buchen

Bovški krafi

Buški Krafi sind eine leckere Süßspeise aus der alten Birnensorte Tepka, die die Einheimischen an Heiligabend gegessen haben.

Die Krafi werden in kochendem Salzwasser gekocht, übergossen mit geschmolzener Butter, bestreut mit Zimt und gerösteten Semmelbröseln serviert.

Die Rezepte zur Zubereitung unterscheiden sich untereinander ein wenig, haben alle jedoch die Dörrbirnen (gedörrte Tepka-Birnen) gemein.

Zubereitung der Buški Krafi:

Die 'Dörrbirnen' (gedörrte Tepka-Birnen) müssen zur Eindickung der 'Bulja' (Füllung) gekocht zerdrückt werden. Maismehl, Röstzwiebeln, gemahlene 'Bure' (gemahlene Walnüsse) und 'Cvejbe' (Rosinen) hinzufügen. Zum Schluss noch Zucker und etwas Rum unterrühren. Aus dem gedämpften Teig werden Taschen geformt, die mit der 'Bulja' gefüllt werden.

 

Publikationen

    Top heritage Bovec

    The main attractions of Bovec cultural heritage.

    download