Die Quelle Dicova voda

Die Quelle Dicova voda in Klavže gilt für eine Tiefenquelle ( von 700 Metern entspringen). Die Quelle hat eine ständige Temperatur und da sie nie versiegt, wird sie zu den s.g. guten Wassern zugeordnet.

Dieses Wasser wurde seit immer von den Bauern, die auf den nahen gelegenen Wiesen mähten, geschöpft. Es erfrischte sie angenehm und gab ihnen ein Sättigungsgefühl. Die Fassung der Quelle mit dem Portal in der Form eines Steingewölbes wurde während des 1. Weltkrieges von den Soldaten der österreichisch-ungarischen Armee geordnet.

Das Gebiet, an dem die Versorgungseinheiten untergebracht wurden, wurde in dieser Zeit ein Teil des Hinterlandes der Isonzofront.

Nach Plan und unter Führung des Landsturmmannes Alois Kern aus Weinburg bei Mureck (österreichisches Steiermark) begonnen am 10. Juli 1916 die Bauarbeiten. Die Quelle wurde gefasst und der Brunnen wurde in nur 10 Tagen fertiggestellt. Das Steingewölbe trägt noch heute die Aufschrift mit der Jahreszahl 1916.

Zur Komposition des Brunnens gehörte auch ein Männerkopf, der direkt an der Quelle aufgestellt wurde. Er lenkte den aus dem Mund fließenden Wasserstrahl. Von hier stammt die Quellenbezeichnung: Die Dicova, die Decova, die Dedcova voda oder die Quelle pri dedcu (die Quelle beim Kerl, Bem. d. Űbersetzers).


Während des 1. Weltkrieges war in Klavže ein Feldkrankenhaus tätig. In der Quellennähe an der Straße war auch ein großer Pferdestahl.
 

Die Mundüberlieferung erzählt uns darüber, dass die Soldaten und die Pferde an unreinem Wasser auf diesem Gebiet erkrankten. Beim Trinken der Dicova voda blieben sie gesund und munter. Der Soldatenarzt, der im Krankenhaus in Klavže tätig war, sollte bemerken, dass die Dicova voda positiv auf das Wohlbefinden der Verletzten wirkt, dass sie besser genesen und dass ihre Wunden schneller geheilt werden. Er sollte das Wasser sogar in Wien analysieren lassen.

Da die Interesse an den Quellenwassern immer größer werden, kommen heutzutage zur Quelle immer mehr Leute um das Wasser zu schöpfen. Nach den radiästhetischen Messungen sollte die Dicova voda positive Energieeigenschaften enthalten. Ihre starken Energien sollten alle Körperteile beeinflussen. 

Viele stellen fest, dass das Trinken dieses Wassers eine schnellere Genesung ermöglicht. Die Leute sind der Meinung, dass es zu einem besseren Wohlbefinden der Kranken mit der Krankheiten der Verdauungsorganen und mit der Prostataleiden verhilft.

Mehr informationen uber Die Quelle Dicova voda.