Militärfriedhof in Soča

Soldatenfriedhof in Soča Dorf

Die letzte Ruhestätte von mehr als 1400 österreichisch-ungarischen Soldaten und Häftlingen, die an der Isonzofront fielen.

Im Ort Soča liegt ein Militärfriedhof aus dem Ersten Weltkrieg, in dem die Soldaten der kaiserlichen königlichen Armee begraben sind, die zwischen 1915 und 1917 in der Gegend von Javoršček und Krn kämpften. Über dem Friedhof befindet sich ein großes Felsenkreuz, das ein Denkmal für die Gefallenen ist. Ergänzt wird es durch die eingebaute Kanonengranate auf einer Steinsäule.

 

Militärfriedhof in Soča – ANFAHRT

Der Friedhof liegt an der Straße Bovec-Vršič im Dorf Soča neben dem Zivilfriedhof hinter der St. Josef-Kirche.